Trompete

Ausbildung Logo Pfeife

musikalische Früherziehung

Unter musikalischer Früherziehung verstehen wir, Kindern ab 4-5 Jahren den Spaß an der Musik nahe zu bringen. Im Moment haben wir 4 Gruppen, jede Gruppe mit ca. 7-9 Kids, zwei Gruppen im ersten und zwei im zweiten Jahr.

Der Erfolg, durch die hohe Beteiligung zeigt uns, dass das Interesse an der Musik unserer kleinsten Vereinsmitglieder stark im Trend liegt und einfach nur Spaß macht.

Ebenso spiegelt dies das enorme Engagement unserer Gruppenleiterinnen wieder.






Jugendausbildung

Die Ausbildung beginnt meist zwischen dem 9. und 12. Lebensjahr. Die Übungsstunden finden unter der Woche nach Terminvereinbarung statt und werden von unseren internen Ausbildern durchgeführt. Man spielt dabei entweder in einer kleinen Gruppe (2-3 Schüler) oder je nach Kenntnisstand oder Fähigkeiten alleine.

Wir bilden folgende Instrumentengruppen in Abstimmung mit den Ausbildern aus:

Tuba

			Klarinette 
			Saxophon
			Trompete / Flügelhorn	
Tenorhorn
Posaune / Bass

 

 

Jedes Jahr findet eine Instrumentenvorstellung in unserem Proberaum und im Bildungszentrum Niedernhall statt. Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Nach der musikalischen Grundausbildung bei einem unserer Ausbilder, kannst du direkt bei uns an den Proben teilnehmen. Dadurch wird unmittelbar das Zusammenspiel mit anderen Registern und unserem Repertoire geübt. Aus unserer Erfahrung hat sich das Spielen im Verein als eine gute Ergänzung zum Einzelunterricht erwiesen. Je nach Anforderung werden die Musikstücke in Zusatzproben entweder in Registerproben oder Einzelunterricht vertieft.

Das Ziel der Ausbildung ist unseren Verein qualitativ auf ein gutes Niveau zu bringen und gleichzeitig unsere Register zu stärken. Wichtige Punkte sind zusätzlich der Spaß am Musizieren und die Kameradschaft.

Die außermusikalischen Veranstaltungen in der Jugendgruppe oder mit dem ganzen Verein zeigen, dass bei uns die Kameradschaft und der Spaß an erster Stelle stehen. (Besuch von Erlebnisparks / der Badespaß kommt auch nicht zu kurz / Fahrradtouren / Wanderungen / Kegeln / ...)

Die Nachwuchsförderung wird bei uns groß geschrieben, um auch zukünftig bei Auftritten oder Konzerten Ihnen gut ausgebildete Musiker und gute Qualität in der Stückauswahl bieten zu können.

Wir freuen uns auf Euer Interesse, meldet euch einfach bei uns oder kommt bei unserer Probe vorbei. Unser Jugendleiter Gerd Gottschlich steht euch für alle Fragen zur Verfügung.